Tischkicker XXL – 22 Freunde müsst ihr sein

So, hat Deutschland also tatsächlich Portugal besiegt, hätte ich vorher nie im Leben drauf gewettet. Die Boulevardpresse übertrifft sich selbst an Geilheit: Das deutsche Team hat “portugeil” gespielt, insgesamt ein “schweinigeiles” Spiel. Heieiei… Was sagen die erst, wenn wir tatsächlich das Finale gewinnen sollten? (Fürs Halbfinale wäre ja noch “türgeil” möglich. Ich melde hiermit Patent auf dieses Wortspiel an, einzig Inishmore darf das Wort im Zuge seines grandiosen, unfassbar kompetenzfreien EM-Tagebuchs kostenlos verwenden)

Egal, die viel wichtigere Frage ist doch: Was machen wir nach dem Finale? Der Körper ist doch jetzt so dran gewöhnt, fast täglich auf der Couch zu sitzen und ein “geiles” Spiel im Fernsehen zu sehen. Und dann auf einmal: Entzug! Bis zum Bundesligastart dauert es noch, wie also die Gier nach den 22 Männern befriedigen, die nur das Ziel haben, einen Ball ins Tor zu bekommen?

Einfachste Lösung: 21 Freunde zusammentrommeln und selber spielen. Problem: Der Körper hat die letzten Wochen nur auf der Couch gesessen und sich von Chips, Bier und Euphorie ernährt. Zu viel Bewegung geht also mal gar nicht. Also doch lieber mal nur Tischfußball. Dummerweise hat man jetzt schon seine 21 Freunde eingeladen, an einen normalem Tischkicker passen aber maximal 4 Personen, geht also nicht.

Gut, dass die holländische Brauerei Amstel das Problem ihrer Kundschaft kennt und (leider nur für Promo-Zwecke) diesen Tischkicker für 22 Spieler (theoretisch gehen bestimtm auch 44, wenn jeder halt nur ein Dingens nimmt) gebaut hat:

Tischkicker XXL

Mehr Bilder gibts hier. Ich kann mir aber vorstellen, dass man als Torwart doch ziemlich schnell Langeweile bekommen könnte, da der Ball wohl relativ oft im Mittelfeld festhängen wird. Quasi genau das, wie die Amis (hier personifiziert durch die Simpsons-Macher) sich Fußball vorstellen:

(da muss ich wieder an Jojos Idee denken, das Mittelfeld rauszukürzen. Bei den Amis würde er da sicher auf offene Ohren stoßen…)

Aber ich hab mir da was überlegt: Die Spieler an den Enden des Tischkickers, können ja einfach in Zeiten, wo der Ball noch meilenweit entfernt ist, mit diesem Mini-Tischkicker eine kleines Spiel im Spiel spielen. Den hab ich sogar tatsächlich selber hier zuhause stehen, denn nen eigenen Kicker wollte ich immer mal haben, der Platz hat halt nicht für mehr gereicht…
Gibts übrigens in noch minimierterer Form: Dieses Tischfußball-Trinkspiel hat nur einen Spieler pro Mannschaft (passender Witz dazu), dafür aber noch eine praktische Halterung für zwei Schnapsgläser. Da hat doch der Fußballfan drauf gewartet…

Der Spielefan greift dann allerdings eher zu diesem “13 in 1″-Tischkicker:

13 in 1 Tischkicker

Denn der hat nicht nur nen Fußballkicker, sondern auch noch Billard, Tischtennis, Speed-hockey, Bowling, Dame, Schach, Black Jack, Curling, Craps, Skat, Pool 8-Ball, 9-Ball, Roulette (nur Spielfläche) und Backgammon (Brett ohne Steine) in sich vereint.
Ist aber nix für mich, ich bin kein Fan von Spielesammlungen. Wenn, dann will ich die Sachen dann auch richtig haben und nicht irgendwelche komischen Abklatsche, damit man das schön kombinieren kann…


4 Kommentare

  1. Nehemia sagt

    am 12. Juli 2008 @ 14:10

    Oh man, das ist ja geil! Kann man sich das Ding auch irgendwo kaufen? Und wieviel soll das Kosten?

  2. donvanone sagt

    am 21. Juli 2008 @ 14:53

    Wenn ich das richtig verstanden habe, war es nur eine einmalige Promo-Aktion. Zu kaufen gibts den also nicht. Und wenn ich mir angucke, was normale professionelle Kickertische so kosten, will ich auch gar nicht wissen, was man für die XXL-Version auf den tisch legen müsste…

  3. Tim sagt

    am 7. November 2008 @ 18:25

    Also, wenn ihr mal spielen wollt, und noch einen Spieler braucht: Ich bin dabei. Ich bringe auch Bier mit. Wäre das nichts?

  4. Marcel sagt

    am 6. Februar 2009 @ 09:56

    Das nenn ich mal einen geilen Kicker. Also wirklich, da muss man sich nicht andauernd streiten wer jetzt an der Reihe ist und wer jetzt kickern darf und wer nicht. Allerdings hätte ich zwar wahrscheinlich so viele Freunde, aber das dauert doch sicher ewig oder nicht? Da kommt man doch kaum bis nach hinten durch um ein Tor zu schießen. Und das größte Problem das ich wahrscheinlich hätte, wohin mit diesem guten Stück. Ich hätte absolut keinen Platz dafür. Aber so einen Kicker mal spielen würde ich schon mal gerne.

Komentar RSS