Wie schön man sich bei “Mensch ärgere dich nicht” ärgern kann

Hab gestern dieses Blog auf der “Blog-Alm” angemeldet, man muss ja alles mal probieren. Und als ich dann heute meinen Eintrag betrachten konnte, hab ich mir auch mal ein paar andere Blogs angeguckt, die ich noch nicht kannte.
Einer davon war “Das Kopfschüttel-Blog”, welches auch sofort in meinem Feed-Reader gelandet ist. Worum es geht? “Ein Blog nicht nur für Männer. Die charmanten alltäglichen Dinge der Frauen, die uns Männer nur zu einem bringen: zum Kopfschütteln.”

Und umso toller war es dann, als gleich der erste klasse Eintrag thematisch optimal hier hin passt. Wiedergegeben ist ein Auszug aus einem “Mensch ärgere dich nicht”-Spiel des Autors mit seiner Liebsten. Unglaublich lustig und doch so realistisch.

Kleine Kostprobe gefällig?

“Wir sollten viel öfter spielen…”
“Nee, danke.”

“Was denn?? Nur, weil ich mal gewinne?”
“Das wäre ja OK, aber dein dauerndes Indianergeschrei nervt!”

“Uh bu bu bubu bu huuuu!”
“Schatz! Das nervt! Los, würfel endlich.”

“Siehst du das? Siehst du das? HIER! POING!!!”

[Meine Liebste hat eine Zwei gewürfelt. Dummerweise ermöglicht ihr das den Rauswurf meiner letzten auf dem Spielbrett verbliebenen Figur. Die Liebste nimmt ihren eigenen Kegel, hebt ihn an, zieht damit mehrere Schleifen durch die Luft und stürzt sich dann wie Spiderman auf meinen armen Kerl in Blau, der mit einem Elefantentritt vom Brett gefegt wird und irgendwo drei Meter weiter polternd hinter dem Sofa landet.]

Den gesamten lesenswerten Artikel gibt es hier.

Erinnert mich an ein MädN-Spiel mit meiner Oma, wo sie mir einen Würfel untergejubelt hatte, der nur Einsen, zweien und dreien hatte und ich ewig gebraucht hatte zu realisieren, warum ich denn so lange zum Rauskommen brauche…


2 Kommentare

  1. Daniel sagt

    am 16. Mai 2007 @ 17:48

    Ja, das Kopfschüttel-Blog ist gut aber wird viel zu selten aktualisiert. Schrecklich diese Blogs in denen immer nur phasenweise was passiert und dann gleich wieder soviel ;-)

  2. Arby sagt

    am 16. Mai 2007 @ 18:04

    @Daniel: Na, dafür gibt es doch diese tolle Technologie namens RSS. Auf “Nicht Lustig” ist schon seit Jahren nix mehr passiert. Aber wenn Joscha endlich wieder aktiv wird, krieg ich das per RSS wenigstens mit. Hoffe ich zumindest ;-)

Komentar RSS